U25 Deutschland
U25 Deutschland
Heute ist wieder der Weltsuizidpräventionstag!
An diesem Tag wollen wir über das Thema "Suizid" ins Gespräch kommen, darüber aufklären und auf Hilfsangebote aufmerksam machen.
In diesem Rahmen, hat das Berliner Netzwerk für Suizidprävention einen eigenen Youtube-Channel eröffnet, auf dem sich die einzelnen Angebote vorstellen.
Mit dabei ist auch [U25].
Wenn ihr mehr über das Thema "Suizidalität" erfahren wollt, oder erfahren wollt, wo ihr euch in Berlin Hilfe oder Unterstützung suchen könnt, dann schaut doch auf der Netzwerk-Seite vorbei: https://www.suizidpraevention-berlin.de/
U25 Deutschland
Videovorstellung [U25] Deutschland
Mailberatung für suizidgefährdete Jugendliche durch speziell ausgebildete Gleichaltrige „Peers”. Website: www.u25.de
youtube.com
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Am 08. September um 22:15 wird im ZDF die Dokumentation "37°: ICH BIN NOCH DA !" rund um das Thema Suizidalität junger Menschen ausgestrahlt.
Suizid ist nach wie vor ein Tabuthema, obwohl Suizid die zweit häufigste Todesursache unter den 15-25- Jährigen ist.
Der 37°-Film zeigt Betroffene, Angehörige sowie Menschen, die sich für mehr Aufklärung und Unterstützung rund um das Thema Suizid einsetzen.

Im Rahmen dieser Dokumentation erzählt auch Monja, eine ehemalige Ratsuchende von [U25] ihre Geschichte.
Die Dokumentation gibt dabei Einblicke in die Arbeit von [U25] und den Mailaustausch zwischen ihr und Peer-Beraterin Misa.

Desweiteren begleitet die Doku Emily, die enormen Druck in der Schule ausgesetzt war und diesem nicht mehr standhielt. Trotz ihrer guten Beziehung zu ihren Eltern, konnte sie sich ihnen nicht anvertrauen. Die Doku berichtet außerdem darüber, wie Emilys Freund Alex mit seiner Schülergruppe einen Film über Jugendliche mit Suizidgedanken drehte, um auf das Thema aufmerksam zu machen
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Ein Forschungsteam der Universität Yale aus den USA hat sich mit den Zusammenhängen von Mobbing und Suizidgefährdung bei der LGBTQ-Jugend auseinandergesetzt. Der Artikel gibt einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der Studie.
U25 Deutschland
U25 Deutschland
! Freie Berater*innen !
Kommen dir diese Probleme bekannt vor?
Du bist zwischen 20 und 26 Jahren alt?
Dann melde dich jetzt kostenlos und anonym bei unserer #gemeinsamstatteinsam Mail-Beratung an!
Unsere Peer-Berater stehen dir gerne zur Seite.
Hier findest du den Link zu unserer Beratung:
https://www.u25-deutschland.de/helpmail-gemeinsamstatteinsam/
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Dr. Anja Hildebrand von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg spricht in diesem Artikel über Krisen, Suizidalität und unser Beratungsangebot [U25]. Sie gibt darüberhinaus Tipps, wo Betroffene sich hinwenden können, um Unterstützung zu erhalten und wie Angehörige helfen können.
U25 Deutschland
U25 Deutschland
❗Freie Berater*innen ❗
Wir leben in herausfordernden Zeiten. Noch immer ist unser Alltag nicht derselbe, wie er vor den Corona-Maßnahmen war. Falls du zwischen 20 und 25 Jahren alt bist und jemanden zum Reden brauchst, melde dich doch gerne kostenlos und anonym bei unserer #gemeinsamstatteinsam Beratung über folgenden Link:
https://www.u25-deutschland.de/helpmail-gemeinsamstatteinsam/
Du musst mit deinen Problemen nicht alleine bleiben.
Wir freuen uns sehr auf deine Nachricht. 📧
U25 Deutschland
#gemeinsamstatteinsam Beratung von [U25]