U25 Deutschland
U25 Deutschland
Depression ist eine weit verbreitete und schwere Erkrankung. Doch viele wissen nicht, wie sie mit Freunden, Bekannten oder Angehörigen umgehen sollen, wenn diese Depressionen haben.
Der Artikel gibt einige Tipps, wie man einem depressiven Angehörigen oder Freund helfen und zur Seite stehen kann.
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Angsterkrankungen treten meist relativ früh im Leben auf und haben ihren Erkrankungsgipfel bereits in der Kindheit und Jugend. In diesem Artikel spricht der Direktor der psychiatrischen Klinik für Kinder und Jugendliche der Charité Berlin über Angsterkrankungen und Panikstörungen im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter.
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Im Rahmen einer Dissertation über die Wirkung von Gesundheitsvideos auf LGBTQ Jugendliche/junge Erwachsene werden Jugendliche/junge Erwachsene unabhängig ihrer geschlechtlichen Identität im Alter von 14 bis 22 Jahren gesucht, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, pansexuell oder queer identifizieren bzw. noch im Coming Out sind oder sich nicht sicher sind.

Wie funktioniert die Teilnahme?
1. Zeitpunkt:
Es wird ein Video gezeigt und davor sowie danach gibt es Fragebögen zum Ausfüllen (ca. 30 min)
- 4 Wochen Pause -
2. Zeitpunkt: Es werden noch einmal Fragebögen ausgefüllt (ca. 13 min)

Es ist wichtig, dass an beiden Zeitpunkten teilgenommen wird, sonst können die Ergebnisse nicht ausgewertet werden. Der zweite Fragebogen wird automatisch ausgeschickt.
Die Teilnahme erfolgt komplett anonym! Am Ende der Teilnahme gibt es die Möglichkeit genauere Informationen über den Zweck der Studie zu erhalten.

Du oder jemand, den du kennst hat Interesse an einer Teilnahme an der Studie?
Dann geht es hier zum Fragebogen:
https://studie.lgbt
Vielen Dank für deine/eure Mithilfe!
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Gestern sendete der WDR Dortmund einen Beiträg über unsere #gemeinsamstatteinsam Beratung von [U25].
Mit dabei ist auch die Standortleitung von [U25] Dortmund.
Wenn ihr mehr über unsere neue Beratung erfahren wollt, dann hört doch gerne mal rein!

Falls ihr selbst Probleme habt und mit jemandem darüber reden wollt, dann schreibt eine kostenlose und anonyme Mail an die Peer-Berater*innen unserer #gemeinsamstatteinsam Beratung: https://www.u25-deutschland.de/helpmail-gemeinsamstatteinsam/
U25 Deutschland
"#gemeinsamstatteinsam": Online-Beratungsangebot für Jugendliche
"#gemeinsamstatteinsam": Online-Beratungsangebot für Jugendliche
www1.wdr.de
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Da "Suizid" noch immer ein Tabu-Thema ist, fällt es vielen schwer über das Thema mit anderen zu sprechen.
In dem heutigen Video geben wir euch ein paar Tipps und Einblicke darin, wir ihr mit jemandem, um den ihr euch sorgt, über das Thema Suizidalität ins Gespräch kommen könnt.
.
Falls ihr oder jemand den ihr kennt eine Krise oder Suizidgedanken hat, dann könnt ihr euch gerne an unsere anonyme und kostenlose Mail-Beratungsstelle [U25] wenden. Unsere Peer-Berater freuen sich über eure Nachricht. Anmelden könnt ihr euch auf: www.u25.de
.
Wenn ihr andere Themen habt, über die ihr gerne mit jemandem schreiben wollt, dann meldet euch gerne bei unserer neuen #gemeinsamstatteinsam Beratung über den entsprechenden Button auf der [U25] Website.
.
Du hättest an deiner Schule gerne einen Workshop zum Thema Krisen und Suizidalität? Dann melde deine Schule jetzt für einen unserer [AUSWEG]LOS Workshops an. Mit dem Projekt [AUSWEG]LOS bieten wir verschiedene Workshops zum Thema Suizidalität und Krisen für junge Menschen sowie Informationsveranstaltungen für Lehrkräfte und Eltern an.
Weiter Informationen findest du unter: www.ausweglos.info
U25 Deutschland
U25 Deutschland
U25 Deutschland
Heute zeigen wir euch ein weiteres Video unserer neuen Reihe zum Thema "Suizid". In diesem Video geht es vorrangig um Warnsignale für Suizidalität.

Eigentlich gehen wir mit unserem Projekt [AUSWEG]LOS in Schulen, Gemeinden und Universitäten und sprechen dort mit jungen Menschen über die Themen Krisen und Suizid. Die Corona-Pandemie und die damit verbundene Maßnahmen lassen dies leider gerade nicht zu. Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir euch nun diese Videos zeigen können, die unser [AUSWEG]LOS Team in Dresden erstellt hat.
In dem nächsten Video in den kommenden Tagen erfahrt ihr, wie ihr mit anderen Menschen über das Thema Suizid und Suizidgedanken ins Gespräch kommen könnt.
Mehr Infos über die Workshops von [AUSWEG]LOS findet ihr hier: www.ausweglos.info
U25 Deutschland